Bilder wahlweise mit oder ohne Rahmen in WordPress

Seit der neuesten Version von WordPress sind in den erweiterten Bildeinstellungen bedauerlicherweise sämtliche Optionen zum Stylen eines Rahmens verschwunden. Wenn man nun ein Theme hat, was immer ein Rahmen um ein Bild zeichnet und man nun mal für ein bestimmtes Bild keinen Rahmen möchte, oder umgekehrt bieten sich nun genau 2 Möglichkeiten:

Variante 1: Man modifiziert den HTML-Code

Indem man im Editor einfach mal vom WYSIWYG-Modus (auch „Visuell“ genannt) in den Editor Modus (auch „Text“ genannt) könnt Ihr einfach direkt den HTRML-Code der jeweiligen WordPress Seite beeinflussen.

Der Code für die beiden Bilder hier unten lautet folgendermaßen:

<img class="alignnone size-medium wp-image-76" src="http://www.blogbastler.de/wp-content/uploads/2014/08/P7045650-225x300.jpg" alt="OLYMPUS DIGITAL CAMERA" width="225" height="300" /><a href="http://www.blogbastler.de/wp-content/uploads/2014/08/P7045650.jpg"><img class="alignnone wp-image-76 size-medium" style="border: 10px solid #000000;" src="http://www.blogbastler.de/wp-content/uploads/2014/08/P7045650-225x300.jpg" alt="OLYMPUS DIGITAL CAMERA" width="225" height="300" /></a>

Mit dem Rotmarkierten Stück wird ein Rahmen von 10 Pixel Dicke in der Farbe Schwarz hinzugefügt. Um einen Rahmen zu entfernen benutzt man „0px“ als Rahmendicke.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Variante 2: Alte Funktionalität mit Plugin wieder nachrüsten

Es gibt das Plugin Advanced Image Styles, welches im Editor wieder die erweiterten Bildeinstellungen für den Rahmen ermöglicht. Somit kann man dort, statt HTML-Code zu editieren, wieder wie gewohnt in den Bildeigenschaften den Rahmen definieren.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.